NewsTermine/ServiceMenschenSchuleFächerFotogalerie 2018/19ArchivKontaktVS
 

Text auf der Seite 'rechte Spalte': dieser wird auf allen Seiten angezeigt.

Befindet sich auf einer Seite in der rechten Spalte ein eigener Inhalt, so wird zuerst dieser, dann der Fix-Inhalt ausgegeben.

Finale des Nestlé-Schullaufs am 17. Juni 2008

8 Alberschwender in Schladming

                                                                                                             

Knapp 1.000 sportliche Kids- ein neuer Teilnehmerrekord - liefen bei traumhaftem Sonnenschein beim Finale der NESTLÈ Austria Schulläufe um die heiß begehrten Stockerlplätze. Dr. Alois Stadlober, Weltmeister beim Staffel-Bewerb der Nordischen Skiweltmeisterschaften 1999, beobachtete die tollen Leistungen der Schüler/innen und gratulierte den Sieger/innen.

 

Schon am Mittwoch reisten 8 Alberschwender Schüler/innen mit ihren Begleitpersonen Karin Kastler und Dir. Thomas Koch nach Schladming. Nach einem etwas mageren Spaghetti-Essen wurde uns das Hotel Neue Post direkt am Hauptplatz von Schladming zur Nächtigung zugeteilt. Abends waren wir noch im Städtchen unterwegs. Am Tag des Laufes besuchten wir nach dem Frühstück das Schladminger Freibad, bevor es an die Vorbereitungen auf die Läufe ging. Im Anschluss an die Siegerehrung duschten die Schüler/innen in der VS Schladming, bevor sie sich mit dem ausgezeichneten Kaiser-chmarren stärkten. Dann ging es schon wieder  zurück nach Vorarlberg. Um 23:02 kamen wir in Dornbirn an.

 

Von den Alberschwender Schüler/innen erreichten Julian Mager mit Rang 5 sowie Julia Kaufmann und Hasan Akpinar mit jeweils Rang 12 Spitzenplatzierungen. Für die anderen fünf Läufer/innen reichte es für Rang 36 (Andrea Lässer), 49 (Mila Berlinger), 99 (Thomas Peter) und 102 (Simon Dür), Chiara Rusch musste aufgeben.

BORG Egg     
Schriftgradeinstellung Schriftgrad: sehr sehr klein Schriftgrad: sehr klein Schriftgrad: klein Schriftgrad: normal Schriftgrad: groß Schriftgrad: sehr groß Schriftgrad: sehr sehr groß