NewsTermine/ServiceMenschenSchuleFächerFotogalerie 2018/19ArchivKontaktVS
 
Fotogalerie 2013/14

Text auf der Seite 'rechte Spalte': dieser wird auf allen Seiten angezeigt.

Befindet sich auf einer Seite in der rechten Spalte ein eigener Inhalt, so wird zuerst dieser, dann der Fix-Inhalt ausgegeben.

Position:   Archiv  >>  Fotogalerie 2013/14  >>  Firmung  >>  Vorstellungsgottesdienst

Vorstellungsgottesdienst

 

Am 6. April haben sich im Hauptgottesdienst die Firmlinge unserer beiden Pfarren Alberschwende und Müselbach vorgestellt. Es war von Beginn an eine sehr stimmungsvolle Messfeier.

     

Bei der Begrüßung zeigte Religionslehrerin Petra Raid einige Schwerpunkte der Firmlinge auf ihrem Weg auf: Talente und Stärken entdecken und leben, Gemeinschaft pflegen und erleben. Pfarrer Peter Mathei zelebrierte eine einfache, wohltuende Messe, um die herum sich die Firmlinge mit ihren „Auftritten“ perfekt präsentieren konnten. Die von Petra ausgewählten bildhaften Texte (Brückenbauer …) waren sehr ansprechend und von den jeweiligen „Lektoren“ super vorgetragen.

      
Ein Höhepunkt war natürlich die eigentliche Vorstellungsrunde, die an diesem Tag traditionell anstelle der Predigt stattfindet. Die fünf Firmgruppen „Die schlagfertigen Sechs“, „Keep smiling“, „Forever smile“, „Team-Players“ und „blue fire“ stellten sich originell und einfallsreich auf ihre je eigene Art und Weise vor. Dabei zeigte keine/r irgendeine Scheu vor dem großen Publikum. Alle haben ihren „Auftritt“  bravourös gemeistert.

           
Dem Ganzen einen wunderbaren Rahmen gab unser Frauenchor „Chörig“ (begleitet von Franz am Klavier, Klaus am Kontrabass und Bruno am Schlagzeug) mit der Aufführung einer sehr gehörfälligen Jazz-Messe. Sie enthielt „alles, was das Herz begehrt“. Da waren neben lässigen, rockigen Elementen und Chorsätzen auch wohltuende meditative Elemente und Solostellen, das Ganze von den Sängerinnen sehr stimmig vorgetragen. Einen herrlichen Abschluss bildete das „Agnus dei“ mit seinen eindringlichen und wunderschön gesungenen Solostellen. 

              
Das „große Finale“ machten aber doch wieder die Firmlinge. Unter Leitung von Karin Kastler boten sie mit dem Lied „Hand in Hand“ einen großartigen und erfrischenden Abschluss - und Vorgeschmack auf die Firmung. Da freuen wir uns schon auf mehr davon.

            

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterKurzer Bericht in VN-Heimat

        

BORG Egg     
Schriftgradeinstellung Schriftgrad: sehr sehr klein Schriftgrad: sehr klein Schriftgrad: klein Schriftgrad: normal Schriftgrad: groß Schriftgrad: sehr groß Schriftgrad: sehr sehr groß