NewsTermine/ServiceMenschenSchuleFächerFotogalerie 2018/19ArchivKontaktVS
 

Text auf der Seite 'rechte Spalte': dieser wird auf allen Seiten angezeigt.

Befindet sich auf einer Seite in der rechten Spalte ein eigener Inhalt, so wird zuerst dieser, dann der Fix-Inhalt ausgegeben.

Position:   Archiv  >>  Fotogalerie 2014/15  >>  Weltspieletag 1ab

Die Straßen sind zum Spielen da!

In der Siedlung in Alberschwende wurden am Donnerstagnachmittag drei Straßen gesperrt. Der Grund: die Spieleaktion „Kinder erobern die Straße“. An der Aktion nahmen 36 Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen der Mittelschule teil. Einige Anrainer und Lehrer/innen wurden ebenfalls vom Spielfieber angesteckt.

 

Natürlich wurden die elf Spielstationen von den Schüler/innen vorbereitet und betreut. Da wir nicht einfach drei Straßen  sperren konnten, schrieben wir gemeinsam einen Brief an die Anrainer. Für dieses coole Projekt wurde viel Material benötigt, alles brachten die Kinder selbst mit. So wurde ein Federballnetz über die ganze Straße gespannt, man konnte seine Geschicklichkeit mit dem Waveboard, dem Einrad, einem Scooter und auf Stelzen unter Beweis stellen oder auf der Kegelbahn sein Glück versuchen. Die Tanzstation war der volle Hit, die ganze Straße wurde zur Tanzfläche.

 

Ein herzlicher Dank geht an die Anrainer, die Gemeinde Alberschwende und die Bezirkshauptmannschaft. Ohne ihre Hilfe hätte es dieses Projekt nicht gegeben. Und weil wir es so toll fanden, hoffen wir, dass wir wieder einmal die Straßen zum Spielen erobern dürfen.

 

Schüler/innen der 1. Klassen der Mittelschule Alberschwende

            

BORG Egg     
Schriftgradeinstellung Schriftgrad: sehr sehr klein Schriftgrad: sehr klein Schriftgrad: klein Schriftgrad: normal Schriftgrad: groß Schriftgrad: sehr groß Schriftgrad: sehr sehr groß